Nach dem der neue Seat Ibiza 5-Türer gleich nach der Premiere von JE DESIGN veredelt wurde, ist der Tuningspezialist auch beim neuen, 3-türigen Seat Ibiza Sportcoupé, das gerade erst auf den Markt gekommen ist, einer der Schnellsten. Wie der Fünftürer gibt es für den Dreitürer ein eigenes Programm.

Wer sich eine individuellere, sportlichere Optik wünscht, kommt nicht umhin, von JE DESIGN den passenden Karosseriebausatz zu bestellen. Dessen Komponenten liefert JE DESIGN in der gewohnten Industriequalität. Das heißt, das Material besteht aus hochwertigem ABS und alle Teile sind passgenau, da CNC-gefräst. Zum Kit gehört ein schon im Stand Rasanz vermittelnder Frontspoiler, ein Sportkühlergrill, Scheinwerferblenden für den „bösen Blick“, für ein kräftiges Profil sorgende Seitenschweller, ein Dachkantenspoiler und ein auf die anderen Teile optisch perfekt abgestimmter Heckschürzenansatz im Carbon-Look. Alle Teile gibt es sowohl für den praktischen Seat Ibiza 5-Türer, als auch für den brandaktuellen, sportlichen 3-türigen Seat Ibiza Sportcoupé.
Beim Ibiza 5-Türer wurden außerdem noch LSD- Flügeltürbeschläge montiert, wodurch die vorderen Türen jetzt schräg nach oben öffnen, und immer, wenn der Fahrer oder die Mitfahrer aus- und einsteigen, für eine große Show sorgen. Außerdem ziert hier eine mittig montierte, trapezförmige Auspuffblende aus Edelstahl das Heck. Dach und Teile der Frontpartie wurden mit mattschwarzer Folie im „Bocanegra-Look“ beklebt.

Zur Kombination mit den originalen Stoßdämpfern gedacht sind die mehr Agilität versprechenden Tieferlegungsfedern, die den neuen Ibiza um 35 mm absenken. Dies kommt auch der Optik zugute, lauert der kleine Seat doch nun bedeutend niedriger und bedrohlicher über dem Asphalt. Wer es noch sportlicher will, kommt um das KW-Gewindefahrwerk aus Edelstahl mit einer Absenkung bis zu 65 mm nicht herum.
JE DESIGN bietet in seinem Ibiza-Programm das sportlich-elegante Raddesign „Multispoke“ in Form von Komplettradsätzen an. Wahlweise offeriert sie JE DESIGN in 7×17 Zoll ET 35 oder 7,5×18 Zoll ET 35 mit Bereifung 215/40 R17 oder 215/35 R18. Darüber hinaus hat man die Wahl zwischen den Finishes „Shadow silver“ oder „Schwarz matt / Felgenrand silber“.

Eine Leistungssteigerung für den 1.9 TDI auf 130 PS ist ab sofort lieferbar. Damit rennt der kleine Spanier stolze 198 km/h (Serie: 186 km/h) und beschleunigt in 10,0s (Serie: 11,1s) von 0 auf 100 km/h. Außerdem verbessert sich durch das gesteigerte Drehmoment der Durchzug aus dem unteren und mittlerem Drehzahlbereich deutlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.