Die neue V-Klasse von Mercedes-Benz ist eine attraktiv gestylte Großraumlimousine mit dynamischen Akzenten. So weit. So gut. Aber wie ist es um den individuellen Auftritt bestellt? Wer von seiner V-Klasse die persönliche Note mit einer Extraportion Sportlichkeit verlangt, wird bei Hartmann Tuning fündig.

Größe, Komfort und Sportlichkeit in Perfektion vereint – so präsentiert sich die Mercedes V-Klasse von Hartmann Tuning. Vorsicht im Van-Fahrerlager: es droht Liebe auf den ersten Blick. Kein Frage, hier naht individueller V-Klasse-Fahrspaß, der schwer begeistert und in den man sich leicht vergucken kann. Die aus ABS gefertigten VANSPORTS-VP-Spirit-Aerodynamikparts (Frontspoiler, Heckspoiler, Seitenschwellerleisten, Dachkantenspoiler) sind nicht nur extrem passgenau, sie stehen der V-Klasse auch ausgezeichnet. Die VANSPORTS-Designparts sind aber nicht nur gut gemacht, sondern auch gut durchdacht. So verfügt zum Beispiel die Heckspoilerlippe über eine Blende in der Mitte. Diese kann zwecks Nutzung einer Anhängerkupplung entfernt werden.

Sehr gut gelungen ist ferner die farbliche Komposition des V250 BlueTEC von Hartmann Tuning. Der farbliche Kontrast von schwarz und weiß sieht ja bekanntlich immer stark und spannend aus. Aber bei dem Referenzfahrzeug wirkt der Effekt noch stärker, weil die grünen Akzente an Designparts und Felgen den HULK im weißen Riesen durchblicken lassen. Und etwas gewaltiger bringt Hartmann Tuning die V-Klasse in der Tat ins Rollen. Auf VEST-1-Felgen in 8,5 x 19, die sich mit 245/45 Pneus sportlich profilieren, geht’s voran – und zwar zügiger dank HARTMANN Power-V25-Chiptuning-Box. Sie hebt die Leistung des 2,1-Liter-Diesel von 190 PS auf 224 Pferdestärken an. Das Drehmoment steigert sich von 440 auf 505 Nm. In allen Phasen der Fahrt kann die V-Klasse von Hartmann Tuning aus den beiden polierten Edelstahl-Endrohren (88 x 74 mm) richtig kraftvoll ausatmen – aber nur, wenn der Fahrer es wirklich krachen lassen will. Denn die satt klingende, knurrig bis bissig abgestimmte Geräuschkulisse wird von einem Hartmann-Soundmodul mit Aktor und CAN-Bus-Anschluss produziert. Auf Knopfdruck wird der Sound-Booster eingeschaltet und das große Motorsport-Sounderlebnis entfesselt – von einem Moment zum anderen ist die Verwandlung vom sanft säuselnde Van zum betörend röhrenden, ungezähmten Biest vollzogen.

Last but not least gehört zum respekteinflößenden Auftritt der Großraumlimousine eine sportliche Positionierung auf der Piste. Das VANSPORTS-Fahrwerk mit 30-mm-Tieferlegung stellt die V-Klasse dynamischer auf den Asphalt. Zur Umfeldverbesserung in der Fahrerkabine ist der Innenraum der Mercedes-Benz V-Klasse mit Alu-Dekor, Fußmatten mit Hartmann Tuning-Logo sowie Alu-Einstiegsleisten mit Hartmann-Tuning-Logo aufgewertet worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here