Mercedes E-Klasse KombiMit dem T-Modell der neuen E-Klasse präsentiert Mercedes-Benz auf der IAA den besonders beliebten Kombi der Baureihe. Er ist ab November 2009 verfügbar. Mit einem Ladevolumen von bis zu 1950 Litern setzt das T-Modell in seiner Klasse Maßstäbe. Gleiches gilt für die aus Limousine und Coupé bekannten Ausstattungsmerkmale von der Müdigkeitserkennung bis zur automatischen Vollbremsung akuter Aufprall-Gefahr. Die serienmäßige Luftfederung an der Hinterachse stellt sicher, dass der Kombi auch bei voller Zuladung stets sein Niveau hält.

Günstigstes Modell ist der E 200 CDI Blue Efficiency mit 100 kW / 136 PS starkem 2,2-Liter-Motor und einem Durchschnittsverbrauch von unter sechs Litern. Er kostet ab 41 947,50 Euro. Topmodell ist der E 500 mit 5,5-Liter-V8 und 285 kW / 388 PS zu Preisen ab 70 150,50 Euro. Außerdem wird es eine AMG-Version mit 386 kW / 525 PS und einer Beschleunigung von null auf 100 km/h in 4,6 Sekunden geben. (ampnet/jri)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.