Sport-Wheels aus Hürth bei Köln präsentiert Rennsportfeeling im XXL-Format. Der Tuner verpasst dem Golf R eine gehörige Leistungsspritze und Performance ohne Grenzen. Nach der Leistungskur liefert der Zweilitermotor TSI mit DSG-Getriebe 330 PS und bullige 450 Nm statt der serienmäßigen 270 PS und 350 Nm. Verantwortlich hierfür ist die optimierte Steuerelektronik (799 Euro), verbunden mit einer speziellen und handgefertigten Abgasanlage (ab 1.950 Euro) mit Downpipe ab Turbo inkl. 200 Zellen Kats, ausgestattet mit Endrohren in 83 mm Durchmesser, die mit Carbon ummantelt sind.

Als Fahrwerkslösung bietet Sport-Wheels Tieferlegungsfedern und Edelstahl-Gewindefahrwerke (Variante 3 Inox-Line ab 1.549 Euro) von KW, welche in Zug- und Druckstufe stufenlos justierbar sind.

Den Kontakt zur Straße stellen jetzt extrem leichte 20-Zöller her. Trotz der verbauten OZ-Felgen Ultraleggera HLT in 8,5×20 Zoll mit Hochleistungspneus der Größe 235/30-20  ist die Rad/Reifenkombination insgesamt 12 Kilogramm leichter als die Serie (19 Zoll). Den Komplettradsatz gibt es bei Sport-Wheels je nach Reifenmarke in Mattschwarz oder Silber ab 2.849 Euro – wie abgebildet mit Sonderlackierung in Rot und Stirnfläche in Wagenfarbe ab 4.039 Euro.

Abgerundet wird das Tuning-Programm von Sport-Wheels mit einer speziellen Reflex-Folie der Partnerfirma CoverEFX aus Erftstadt, die für 350 Euro zu haben ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.