Audi bietet den A3 mit neuem 1.6 TDI-Motor an. Zur Wahl stehen zwei Leistungsvarianten. Sowohl mit 66 kW/90 PS als auch mit 77 kW/105 PS unterbietet das Modell mit Durchschnittsverbräuchen den Wert von 120 Gramm CO2 pro Kilometer, der ab Juli als Sockelbetrag für die Kfz-Steuer gilt. Dabei ist die stärkere Variante sogar sparsamer.

Mit einem Verbrauch von 4,1 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer emittiert der A3 1.6 TDI in der Version mit 77 kW/105 PS lediglich 109 Gramm CO2 pro Kilometer. Realisiert wird dies durch Technologien wie Start-Stop-System und die Rekuperation (Rückgewinnung der Bremsenergie). Die 77 kW/105 PS beschleunigen den Audi A3 in 11,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 194 km/h.

Der kleinere 1.6 TDI leistet 66 kW/90 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 230 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h vergehen 12,9 Sekunden. Bei einem Normverbrauch von 4,5 Litern im Drittelmix beträgt der CO2-Wert 118 g/km.

Die Basispreise für die ab sofort bestellbaren A3 1.6 TDI liegen bei 22.550 Euro mit dem 66 kW/90 PS-Motor und bei 23.550 Euro für die leistungsstärkere Version. Zu haben ist der A3 1.6 TDI auch als Sportback. Der Aufpreis für beträgt jeweils 900 Euro. (ar/jri)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.