Große Limousinen leiden oft unter einem unsportlichen Image und sehen ab Werk auch nicht besonders „drahtig“ aus. Tuningspezialist RDX RACEDESIGN hat sich daher des Audi A8 D2 angenommen und kehrt die sportlichen Talente des Schlachtschiffs mit Hilfe eines Aerodynamik-Kits nach außen.

Vorne macht eine RDX RACEDESIGN-Frontspoilerstoßstange – gedacht für die Verwendung mit einem aktuellen Singleframe-Grill – inklusive einer Motorhaubenverkleidung für den „bösen Blick“ im Stil des aktuellen Modells aus dem alten A8 einen wahren Rückspiegelschreck. Der viel sportlichere und individuellere Look lässt sich außerdem durch originale Audi S6-Tagfahrleuchten, die in den Lufteinlässen links und rechts montiert werden können, weiter aufwerten. Für die Lufteinlässe offeriert RDX RACEDESIGN zusätzlich auch Gittereinsätze. Kunden können bei der Bestellung aus vier verschiedenen Gitterdesigns wählen. „Turbo-Style“-Seitenschwellerleisten sorgen für eine optische Tieferlegung und eine homogene Fortführung des Frontschürzendesigns. Hinten wiederum sorgt eine RDX RACEDESIGN Heckstoßstange für eine besonders bullige Optik. Sie wird bei Bedarf mit einem aus vier Varianten wählbaren Gittereinsatz geliefert. Der Diffusorabschnitt eignet sich ebenfalls hervorragend für die Lackierung in einer Kontrastfarbe. Die Heckstoßstange wird ohne Endrohrausschnitte geliefert. Öffnungen können je nach Beschaffenheit der eigenen Abgasanlage selbst ausgeschnitten und damit perfekt an eigene Bedürfnisse angepasst werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.