Ford wird auf dem Autosalon in Paris (Publikumstage: 2. – 17.10.2010) die neue Focus-Generation vorstellen, die Anfang 2011 auf den Markt kommt. Ford präsentiert in Paris erstmals alle drei Karosserieversionen (Vier- und Fünftürer sowie Kombi) gleichzeitig. Das Kompaktmodell soll über für diese Klasse wegweisende neuen Technologien und Ausstattungen verfügen. Zu sehen ist auch bereits die ein Jahr später folgende Sportversion ST mit 184 kW / 250 PS und 2,0-Liter-Motor.

Die brandneuen Modelle C-Max und Grand C-Max präsentiert Ford in Paris in hochwertiger Titanium-Ausstattung. Sie sind mit dem 1,6 Liter großen Ford Ecoboost-Motor mit 132 kW / 180 PS beziehungsweise dem überarbeiteten 2,0-Liter-Diesel ausgerüstet. Der Grand C-MAX wird ab der zweiten Jahreshälfte 2011 auch auf dem nordamerikanischen Markt angeboten. 2013 soll dann im spanischen Valencia auch eine Plug-in-Hybrid-Version des C-Max namens PHEV (Plug-in Hybrid Electric Vehicle) gebaut werden. Das Modell wird ebenfalls auf dem Autosalon zu sehen sein.

Darüberhinaus stellt Ford die neuen sparsamen Modelle Mondeo Econetic und Ka mit serienmäßigem Start-Stopp-System vor. (ampnet/jri)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.