Mercedes-Benz hat die C-Klasse Familie mit einem neuen Einstiegsmodell preislich nach unten abgerundet. Die C 160 Limousine offeriert ab sofort mit einem Listenpreis von 31.683,75 Euro den Einstieg in die C-Klasse. Das sind rund 2000 Euro weniger gegenüber der C 180 Limousine, die bislang mit 33.706,75 Euro das günstigste C-Klasse Angebot darstellte. In den Genuss eines vergleichbaren finanziellen Vorteils kommen auch Käufer des entsprechenden T-Modells.

Der Vierzylinder des C 160 leistet aus 1595 Kubikzentimetern Hubraum 95 kW / 129 PS und stellt ein Drehmoment von 210 Nm bereit. Die C 160 Limousine erledigt den Spurt von null auf 100 km/h in 9,6 Sekunden (T-Modell 9,9 Sekunden). Die mit Sechsgang-Schaltgetriebe ausgerüstete Limousine begnügt sich mit 5,2 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer (T-Modell 5,4 Liter). Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 120 (T-Modell 125) Gramm pro Kilometer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.