Das neueste Projekt der Siegener Tuner B&B Automobiltechnik dreht sich um die Optimierung des aktuellen MINI JCW. Die Leistung des Mini kann nun in drei Stufen aufgemotzt werden! Diese steigt dabei von serienmäßigen 231 PS und 320 Nm in der stärksten Ausbaustufe auf maximal 300 PS und 465 Nm. Im Gegensatz zum Original (6,3 Sek.) beschleunigt der Leistungsgesteigerte Mini nun in 5,4 Sek. von 0 auf 100! Die Vmax liegt dann statt bei 246 km/h bei 280 km/h!

Möglich werden diese Leistungen mittels eines B&B-Hochleistungsladeluftkühler, eine B&B-Downpipe, Bearbeitungen von Ansaugwegen und Luftführungen sowie eine Erhöhung des Ladedrucks und
eine Anpassung der Einspritzkennfelder. Die beiden kleineren Leistungskits bietenen immerhin noch 200 kW / 272 PS bei 400 Nm bzw. 210 kW / 286 PS bei 430 Nm und sind dem entsprechend erschwinglicher im Preis.

Das mehrstufige B&B-Motorenprogramm des neuen MINI JCW beginnt mit der B&B Stufe 1. Durch eine geringfügige Ladedruckerhöhung (+ ca.0,2 bar) sowie die Anpassung der Einspritz- und Zündkennfelder steigt die Leistung auf 200 kW / 272 PS und 400 Nm. 210 kW / 286 PS und 430 Nm werden in der B&B Stufe 2 durch die Optimierung von Ansaugwegen und Luftführungen in Verbindung mit einer Ladedruckerhöhung (+ ca.0,25 bar) und der erforderlichen Kennfeldanpassung / Motorabstimmung erzielt. B&B Stufe 3 (220 kW / 300 PS / 465 Nm) beinhaltet zusätzlich zu Stufe 2 die Montage eines B&B-Hochleistungsladeluftkühlers sowie einer speziellen B&B-Downpipe. Um optimale Leistungen zu erziehlen wird zusätzlich die Motorsoftware individuell auf die geänderten Bauteile abgestimmt.

Allen Stufen beinhalten die Aufhebung der Vmax-Begrenzung und garantieren somit zusätzlichen Fahrspaß! Bei den MINI-Modellen mit Automatik-Getriebe erfolgt die Anpassung elektronisch. Zur Reduzierung von Abgasgegendruck und Abgastemperatur bietet B&B eine Spezial-Downpipe an. So lässt sich eine Mehrleistung von ca. 11 kW / 15 PS herausholen. Schlussendlich kommt es natürlich auch auf den Sound an. Zur Verbesserung des Klangs gibt es sowohl einen Sport-Endschalldämpfer als auch eine Sport-Abgasanlage ab Kat. Durch die Verwendung der B&B-Rennsport-Abgasanlage mit Metallkatalysator wird eine höhere Leistungsabgabe bei gleichzeitiger Reduzierung der thermischen Belastung von Motor und Abgasturbolader erreicht. Die Mehrleistung beträgt hierbei ca. 15 kW / 20 PS.

Empfehlenswert bei allen Leistungsstufen des 2.0 Turbo-Motors ist die Zusatzölkühlanlage, welche mit Thermostat gefertigt wird. Mit dieser werden günstigere Strömungsverhältnisse sowie eine größere Oberfläche erreicht. Dies führt zu einer Reduzierung der Öltemperatur um bis zu 25 Grad! Um die Fahreigenschaften und die Optik des MINI JCW zu optimieren, bietet
B&B einen Sportfedernsatz an, welcher den kleinen Sportler um ca. 30 mm absenkt. Das Fahrverhalten bessert sich deutlich bei Verwendung des B&B/KW-Gewindefahrwerkes V3. Dieses ist in Höhe, Zug- und Druckstufe einstellbar. Wer mehr Leistung hat sollte auch bessere Bremsen bekommen! Diese stecken in der Hochleistungsbremsanlage, welche dem MINI JCW-Fahrer jederzeit ein beruhigendes Gefühl überlegener Sicherheit vermittelt. Die Bremsleistung wird bei sportlicher Fahrweise oder in Notsituationen bei Hochgeschwindigkeitsfahrten deutlich verbessert. Die
maximale Bremsscheibengröße beträgt dann an der Vorderachse 342 mm. Diese Bremsanlage kann auch unter den Original-MINI JCW-Rädern (18 Zoll) zum Einsatz kommen! B&B-Leichtmetallfelgen B9 in VA+HA 8,0×18 Zoll mit 215/35-18 Bereifung bieten erheblich mehr Reserve bei höheren Kurvengeschwindigkeiten und erweitern zudem noch die sportlichere Optik des MINIs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.