Seit über 27 Jahren optimiert der Siegener Tuningspezialist B&B Automobiltechnik VW + Audi Fahrzeuge. Die neueste Entwicklung aus dem Hause B&B ist der aktuelle VW Beetle für den das B&B Umrüst-Programm jetzt fertig gestellt wurde. Die Motorleistung des stärksten VW Beetle mit dem 2.0 TFSI Motor steigt auf bis zu 320 PS und 420 Nm.

Das 3-stufige B&B Motorenprogramm des Beetle 1.4 TSI beginnt mit einer Änderung der Elektronik und einer geringfügigen Erhöhung des Ladedrucks um den 1.4 ltr. Motor auf 210 PS und 285 Nm zu bringen. In Stufe 2 werden 225 PS und 310 Nm erreicht. Hierbei werden die Ansaugwege und Luftführungen überarbeitet, der Ladedruck um ca.0,25 Bar erhöht und das Einspritzkennfeld auf diese Änderungen umprogrammiert. Stufe 3 beinhaltet einen B&B Spezialturbolader, ein geändertes Ansaugsystem sowie eine Sportabgasanlage mit entsprechender Elektronikanpassung. Hierdurch wird eine höhere Leistungsabgabe bei gleichzeitiger Reduzierung der thermischen Belastung von Motor und Abgasturbolader erreicht.

Für den Beetle 2.0 TFSI startet das 4-stufige B&B Motorenprogramm mit einer Änderung der Elektronik und einer geringfügigen Erhöhung des Ladedrucks um den 2.0 ltr. Motor auf 240 PS und 340 Nm zu bringen. In Abstufungen von 250, 265 und 295 PS erreicht der B&B Beetle in der abschließenden Stufe 4  320 PS / 420 Nm. Um diese Leistung zu erreichen, tauschen die Techniker von B&B Turbolader und Ladeluftkühler gegen spezielle Komponenten aus. Um den Abgasgegendruck zu reduzieren, verbaut B&B eine Sportabgasanlage mit speziellem Abgasvorrohr sowie Hochleistungs-Sportkatalysatoren. Abschließend erfolgt eine Neuprogrammierung der elektronischen Einspritzkennfelder. Die Fahrwerte der 320 PS / 420 Nm Version sind: 0-100 km/h in 5,6 sec., Vmax 250 km/h.

Beide TSI Motoren des VW Beetle sind zudem durch B&B auf Autogas umrüstbar – auch in Verbindung mit vollgasfester Leistungssteigerung.

Zur Reduzierung von Abgasgegendruck und Abgastemperatur sowie zur Verbesserung des Klangbildes verbaut B&B eine Sport-Abgasanlage aus Volledelstahl, welche eine zusätzliche Mehrleistung von ca.5 PS bewirkt. Durch die Verwendung dieser Sport-Abgasanlage wird eine höhere Leistungsabgabe bei gleichzeitiger Reduzierung der thermischen Belastung von Motor und Abgasturbolader erreicht.

Für eine den gestiegenen Fahrleistungen entsprechende Verzögerung sorgt eine spezielle 4- oder 6-Kolben Hochleistungsbremsanlage, welche dem VW Beetle-Fahrer jederzeit ein beruhigendes Gefühl überlegener Sicherheit vermittelt. Exklusive Räder in 18, 19 oder 20 Zoll runden das Äußere der VW „Powerkugel“ gelungen ab. Um die Optik des VW Beetle noch sportlicher zu gestalten, ist ein ausgefallenes Aerodynamikpaket in Erstausrüster-Qualität in Vorbereitung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.