Lange haben Fans darauf gewartet, nun ist es soweit. Mit dem sportlichen Kompaktcoupé Scirocco knüpft VW nach langer Pause wieder an die erfolgreichen Vorgänger der 1970er und 80er an. Noch sportlicher wird der Scirocco durch Fahrwerkkomponenten von KW automotive. Den Einstieg markieren Fahrwerkfedern für 179.- Euro, die das Coupé um 20 mm tieferlegen. Wer Komplettlösungen bevorzugt, kann von KW auch eine von drei Gewindefahrwerktypen ordern. KW Gewindefahrwerkvariante V1 gibt es in den Ausführungen „basic“ (879.- Euro) und der KW-Edelstahltechnik „inox-line“ (979.- Euro). Die Varianten V2 (1269.- Euro) und V3 (1489.- Euro) gibt es ausschließlich in „inox-line“. Der individuell justierbar Verstellbereich aller drei Fahrwerkvarianten beträgt 15-45 mm. Der Federnsatz für den Scirocco ist ab sofort lieferbar, die Gewindefahrwerke ab Ende Oktober 2008. Alle Produkte werden mit TÜV-Teilegutachten geliefert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.