Der Hyundai i30 Turbo ist ab sofort zu Preisen ab 23.150 Euro als Coupé erhältlich. Die fünftürige Limousine startet mit der neuen Motorisierungen ab 23.850 Euro. Angetrieben wird der Koreaner von einem 137 kW / 186 PS starken 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer. Der Vierzylinder setzt ein maximales Drehmoment von 265 Nm bei 1500 – 4500 U/min frei. In 8,0 Sekunden beschleunigt der i30 Turbo von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 219 km/h erreicht. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe.

Ein neu gestalteter mattschwarzer Hexagonalgrill mit silber-farbenem Rahmen, seitliche Lufteinlässe und horizontal angeordnetes LED-Tagfahrlicht verleihen dem i30 Turbo ein eigenständiges sportliches Gesicht. Am Heck fällt die doppelflutige Sportabgasanlage ins Auge. Im Interieur zeigt sich der sportliche Charakter unter anderem an Pedalen in Aluminium-Optik und in einer für den i30 Turbo spezifischen Instrumentenanzeige mit Tachometer und Drehzahlmesser. Die serienmäßigen Sportsitze mit schwarz-roter Stoff-Leder-Polsterung verfügen über ausgeprägte Seitenwagen. (ampnet/nic)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.