HPerformance R32Die Optimierung von Fahrzeugen – u. a. aus der großen VW-Familie und von Porsche – ist seit vielen Jahren das selbstauferlegte Credo von HPerformance im baden-württembergischen Osterburken. Dabei geht das Angebot oftmals weit über Eingriffe in die Software bzw. gar ganze Motorrevisionen hinaus. Ganz aktuell wurde zwischen Firmenchef Tobias HÄFNER und der Firma HPA Motorsports im kanadischen Langley eine Kooperations-Vereinbarung unterzeichnet, die HPerformance nun offiziell zum europäischen HPA-Stützpunkt macht.

Quasi als „Einstand“ für diese Kooperation darf ein Golf R32 gelten, mit dem die gedeihliche Zusammenarbeit besiegelt wurde. Bei diesem Fahrzeug, von Hause aus schon kein Kind von Traurigkeit, wurden diverse Veränderungen vorgenommen. Da wäre zunächst die HPerformance-eigene Software. In Kombination mit dem HPA-Turbokit EFR550 werden die brachiale Leistung von 550 PS (= 404 kW) sowie 730 Nm maximales Drehmoment zur Verfügung gestellt. Dafür wurden Pleuel sowie Kolben verstärkt und damit die Verdichtung reduziert. Ferner wurde eine wassergekühlte Ansaugbrücke installiert. Der Ladedruck wiederum ist über einen elektronisch einstellbaren „Boost-Controller“ regulierbar, wodurch das vorgenannte Leistungsvolumen durchaus noch übertroffen werden kann. Die Abgasanlage mit 90-mm-Endrohren und Klappensteuerung stammt wieder aus dem hauseigenen Regal und gibt abgrundtiefen Klang von sich. Ein Satz HRE-Felgen namens FF01 in 8,5 x 19 Zoll rundum mit adäquater Bereifung sind das Verbindungsglied zwischen Auto und Straße. Darüber hinaus wurden ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 2 sowie H&R-Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse verbaut. Die vorderen Kotflügel sind übrigens verbreitert.

Ansonsten wurde wie immer alles – auch die an dieser Stelle nicht einzeln genannten Punkte – individuell angepasst und von Hand auf den Wagen zugeschnitten. Die Gesamtkosten für diesen Umbau belaufen sich auf ca. 35.000 Euro. Wenn dieser R32-Umbau ein Beweis für den Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen HPerformance und HPA-Motorsports ist, dann sollte man dieser Kooperation alles erdenklich Gute für die Zukunft wünschen …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.