Der Vorverkauf des E-Up hat bei Volkswagen für das Europageschäft begonnen.

Äußerlich hebt sich der neue  rein elektrisch angetriebene Up durch deutlich geschärfte Linienführungen ab, eine umfangreicher Serienausstattung mit Smartphone-Integration und zusätzlichen Optionen für mehr Komfort machen die inneren Werte aus. Zu bekommen ist der E-Up ab 26 900 Euro. Angetrieben wird der Stromer von einem Elektromotor mit 60 kW / 82 PS und 210 Newtonmeter Drehmoment. Dieser beschleunigt den Kleinwagen in 13 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

Eine im Wagenboden integrierte Lithiumionen-Batterie verfügt über eine Kapazität von 18,7 kWh. Die durchschnittliche Reichweite liegt bei maximal 160 Kilometern. Der Normverbrauch des VW E-Up von 11,7 kWh/100 km verursacht nach VW-Angaben durchschnittliche Fahrkosten von circa drei Euro auf 100 Kilometer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.