Der Vorverkauf des E-Up hat bei Volkswagen für das Europageschäft begonnen.

Äußerlich hebt sich der neue  rein elektrisch angetriebene Up durch deutlich geschärfte Linienführungen ab, eine umfangreicher Serienausstattung mit Smartphone-Integration und zusätzlichen Optionen für mehr Komfort machen die inneren Werte aus. Zu bekommen ist der E-Up ab 26 900 Euro. Angetrieben wird der Stromer von einem Elektromotor mit 60 kW / 82 PS und 210 Newtonmeter Drehmoment. Dieser beschleunigt den Kleinwagen in 13 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

Eine im Wagenboden integrierte Lithiumionen-Batterie verfügt über eine Kapazität von 18,7 kWh. Die durchschnittliche Reichweite liegt bei maximal 160 Kilometern. Der Normverbrauch des VW E-Up von 11,7 kWh/100 km verursacht nach VW-Angaben durchschnittliche Fahrkosten von circa drei Euro auf 100 Kilometer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here