Dacia stellt auf der AMI in Leipzig (2. – 10.6.2012) erstmals den Lodgy in Deutschland vor. Der neue Kompaktvan ist ab Juni zu einem Einstiegspreis von 9.990 Euro erhältlich. Damit ist er das günstigste Modell seiner Klasse. Darüber hinaus ist auf dem Stand in Halle 1 der aktualisierte Sandero Stepway II zu sehen.

Die Basisausstattung des Lodgy enthält ab Werk Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie ESP. Wird die Rückbank zusammenlegt und senkrecht gegen die Rückseite der Vordersitze gestellt, steigt das Ladevolumen von 827 auf 2617 Liter. Dies ist Bestwert im Segment. In der optionalen siebensitzigen Ausführung fasst das Gepäckabteil 207 Liter.

Als weitere Neuheit ist in Leipzig der Dacia Sandero Stepway II zu sehen. Das aktualisierte Crossover-Modell enthält nun in der Basisversion elektrische Fensterheber vorn und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Mit dem aufpreisfreien „Design-Paket Rot“ können die Besitzer dem Interieur einen individuellen Charakter verleihen.

Als neue Topmotorisierung steht das Triebwerk 1.6 16V 105 eco2 mit 77 kW / 105 PS zur Verfügung. Der Vierzylinder lässt sich mit Superbenzin oder Bioethanol (E85) betreiben. (ampnet/jri)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.