Der VW Polo R WRC von Wimmer ist ein echter Aufreißer-Typ. Allerdings betrifft das weniger die Frauenwelt im Straßen-Cafe. Vielmehr ist er dazu geeignet, mit seinen brachialen 420 PS den Asphalt aus der Straße zu reißen.

Die Crew von Wimmer Rennsporttechnik hat den 2.0-Liter-Polo mit den Seriendaten 220 PS Leistung, 350 Nm Drehmoment, 6,02 kg/PS Leistungsgewicht und 243 km/h Vmax mit einer Leistungssteigerung der Stufe IV zum Umbaupreis von 10.200,- Euro im wahrsten Sinne des Wortes aufgewertet, der Folgendes beinhaltet: ein Upgrade des Turboladers, eine geänderte Ansaugung, eine 6-bar-Benzinpumpe, eine umgebaute Hochdruckpumpe, ein Hosenrohr mit Sportkatalysator, eine hauseigene Edelstahlsportauspuffanlage mit Klappensteuerung, einen Ladeluftkühler und schließlich die entsprechende WIMMER-Softwareoptimierung. So ausgestattet bringt der Polo jetzt 420 PS Leistung, 480 Nm Drehmoment, 3,15 kg/PS Leistungsgewicht und eine traumhafte Vmax von 280 km/h auf die Straße.

Neben dem K&N-Sportluftfilter für 94,- Euro hat Wimmer noch eine Rad-Reifen-Kombination aus OZ-Felgen in 8×17 mit 215/40-17er Bereifung, sowie ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 montiert und optimal auf der Radlastwaage abgestimmt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.