Auch für die aktuelle Generation des Mittelklasse-Kraftsportlers Mercedes-AMG C63 / C63S offerieren die Tuning-Spezialisten von B&B Automobiltechnik aus Siegen nun ein ansehnliches Programm hauseigener Performance-Upgrades.

Die V8-Biturbo-Power des C63 und C63S der Baureihe W205 / S205 steigt mit der größeren von zwei Leistungsstufen auf maximal 600 PS und 800 Nm. Serienmäßigen gibt es hier 476 PS und 650 Nm im C63 oder 510 PS und 700 Nm im C63S. Dabei sinkt die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h von ursprünglichen 4,1 Sekunden auf 3,5 Sekunden. Der 0 auf 200-km/h-Sprint reduziert sich von 13,1 auf 11,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt von werksseitig abgeregelten 250 km/h auf mehr als 320 km/h. Erreicht werden diese Leistungen durch Veränderung von Ansaugwegen und Luftführungen sowie eine Erhöhung des Ladedrucks in Kombination mit angepassten Einspritzkennfeldern.

Erhältlich ist auch eine kleinere Leistungsstufe mit 575 PS und 760 Nm. In allen Varianten ist die Anpassung an das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe sowie die Aufhebung der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung enthalten. Mit diesen Leistungswerten muss der Mercedes-AMG C63 den Vergleich mit keinem der aktuellen Supersportwagen scheuen.
Um die Fahreigenschaften und die Optik des C63 / C63S zu optimieren, gibt es bei B&B ferner einen Sportfedernsatz, welcher die Möglichkeit bietet, die Karosserie an beiden Achsen um rund 25 Millimeter abzusenken. 
Eine deutliche Verbesserung des Fahrverhaltens wird durch die Verwendung des B&B / KW Gewindefahrwerkes V3 erreicht. Dieses ist in Höhe sowie Zug- und Druckstufendämpfung einstellbar. Es ermöglicht deutlich höhere Kurvengeschwindigkeiten und trägt maßgeblich zu mehr Fahrsicherheit bei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here