Auf dem Genfer Autosalon feierte der Audi RS 5 sein Debüt. Die sportlichste Version des Audi A5 ist mit einem hochdrehenden 4,2-Liter-V8 bestückt, welcher 331 kW / 450 PS bei 8250 Umdrehungen in der Minute leistet. Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S-tronic ist mit dem Allradantrieb Quattro gekoppelt. Die maximal 430 Newtonmeter Drehmoment stehen zwischen 4000 und 6000 U/min bereit. Die Auslieferung des Audi RS 5 beginnt im Frühjahr. Der Grundpreis wird bei etwa 77.700 Euro liegen.

Der 4,2-Liter-FSI-Motor beschleunigt das 1725 Kilogramm wiegende und zwei Zentimeter tiefergelegte Coupé in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h und weiter auf elektronisch begrenzte 250 km/h. Auf Wunsch regelt Audi die Spitze erst bei 280 km/h ab. Der Spoiler in der Heckklappe fährt bei 120 km/h Tempo selbsttätig aus und unterhalb von 80 km/h wieder ein. Im Mittel kommt der Achtzylinder auf 100 Kilometer mit 10,8 Litern Kraftstoff aus. Der Motor und der komplette Antriebsstrang sind auf minimale Reibung optimiert, die Ölpumpe arbeitet bedarfsgesteuert, und ein Rekuperationssystem gewinnt in Ausroll- und Bremsphasen Energie zurück. (ampnet/jri)

2 KOMMENTARE

  1. Yeah! Das wird bestimmt ein Verkaufsschlager! Audi hat sich ja mal sowas von gemausert! Bin schon sehr gespannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.