Brachiale Beschleunigung erwartet man vom BMW 1er zunächst nicht. Umso überzeugender ist die Performance des bayrischen Kompakten, wenn er von den AC Schnitzer Tuningexperten mit dem M50d Triebwerk und beeindruckender Leistungssteigerung aufgerüstet wurde.

U. a. für den 5er konzipiert, bringt die „Diesel M-Technik“ auch den 1er ganz weit nach vorne. Damit erhält die kleinste BMW Baureihe ein beeindruckendes Antriebskonzept von AC Schnitzer. Die Motorenstudie des ACS1 5.0d, sorgt nach der Leistungssteigerung mit 294 kW/400 PS und 800 Nm Drehmoment, für reichlich Vortrieb. So gerüstet vergehen für den Sprint von 0-100 km/h nur noch 4,5 Sekunden. Noch überzeugender verläuft die Beschleunigung von 80-180 km/h: hierfür benötigt der ACS1 5.0d nur 7,9 Sekunden. Leider handelt es sich hier um eine unverkäufliche Studie, und so muss sich der 1er-Fahrer auch in Zukunft wohl mit etwas weniger Leistung zufrieden geben.

Wobei weniger Leistung relativ ist. Bereits der kleinste der Kompakten, der BMW 114i, überzeugt mit einer Leistungssteigerung um 52 auf 154 PS. Der Vierzylinder-Benziner des 116i leistet, dank der Technologie aus dem Motorsport, 204 anstatt 136 PS. Auf die gleiche Anzahl von Pferdestärken kommt der 118i, welcher zuvor 170 PS unter der Haube hatte. Auf satte 360 PS oder gar 380 PS bringt es der BMW M135i optional mit Ladeluftkühler und Rennsport-Katalysator. Bei den Dieseln überraschen der BMW 116d, der 118d, der 120d und der 125d jeweils mit einer Leistungssteigerung auf 139, 171, 218 bzw. 258 PS. Bei letzterem konnten die Tuner aus Aachen satte 40 PS zulegen.

AC Schnitzer Ladeluftkühler und Sportkatalysator mit 200 Zellen/Inch tragen durch Kühlung der komprimierten Ansaugluft und Verminderung des Staudrucks dazu bei, dass der BMW 1er zum Pulsbeschleuniger wird. Ein Blick unter die Haube auf die AC Schnitzer Motoroptik verrät, wem die Zunahme an Kraft und Schnelligkeit zu verdanken ist.

Alle Leistungssteigerungen verhelfen den 1ern zu einem noch fulminanteren Auftritt und werden inkl. einer 2-jährigen Garantie angeboten. Dass AC Schnitzer der kompetente Partner für Motor-Leistungssteigerungen ist, bestätigt erneut die Leserwahl der Zeitung „sport auto“; bei ihr wurde AC Schnitzer markenübergreifend aktuell wieder zum besten Motoren-Tuner gewählt.

Natürlich kommen aus Aachen auch die passenden Aerodynamik-Komponenten für den BMW 1er. In Kombination mit den zweiteiligen AC Schnitzer Frontspoiler-Elementen (mit M-Technik), dem Frontspoiler (nicht LCI ohne M-Technik), dem verchromten Frontgrill in der Exportversion und dem Dachheckflügel wird eine Fahrdynamik erreicht, die das Herz jedes BMW- und Tuning-Fans höher schlagen lässt. Die Heckschürzen-Schutzfolie und die Carbon Spiegelcover sowie die AC Schnitzer Designstreifen runden das Gesamtbild der Karosserie in AC Schnitzer-Optik ab.

Dynamik präsentiert AC Schnitzer auch im Inneren des 1er BMW. Das Aluminium Cover „Black Line“ für den „i-Drive“ System Controller für Fahrzeuge ohne i-Touch-Controller, AC Schnitzer Keyholder, ein Schaltknopf mit digitaler Ganganzeige, der Alu-Schaltknopf „Black Line“ oder ein Lederschaltknopf (beleuchtet und unbeleuchtet) stehen für 1er-Kunden mit höchsten Ansprüchen zur Verfügung. Und damit nicht genug: der Handbremsgriff „Black Line“ in Aluminium, Fußstütze und Aluminium Pedalerie in neuer Ausführung sowie Fußmatten in Velours bieten reichlich Auswahl bei der individuellen Innenausstattung.

Ebenso individuell lassen sich die Radkästen des 1ers by AC Schnitzer füllen. Zur Auswahl stehen jeweils Felgen der Dimensionen 8,5 x 18“ oder 19“ bzw. 20“ mit der passenden Bereifung: Typ VIII Leichtbau-Schmiedefelgen in BiColor Schwarz und Typ VIII Felgen BiColor Schwarz, BiColor Silber oder Anthrazit sowie Typ IV Felgen in BiColor Schwarz oder Silber.

Die neue AC1 Leichtmetallfelge in BiColor oder Anthrazit darf natürlich im Angebot für die Radsätze nicht fehlen. Sie wirkt gleichzeitig maskulin und edel und vereint somit wie der BMW 1er by AC Schnitzer elegantes Design mit enormer Kraft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.