Mit neuem Design, einer sportlichen GT-Version und serienmäßigem Elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) an Bord kommt im Mai der gründlich aktualisierte Renault Clio auf den Markt. Darüber hinaus feiert in dem kompakten Drei- und Fünftürer das integrierte Carminat TomTom Navigationssystem seine Premiere, das zu einem günstigen Preis mit moderner Routenfindung und Sprachbedienung aufwartet. Kennzeichen der neuen Clio-Modellgeneration ist die große Kühlluftöffnung in der Frontschürze, die den zweigeteilten Kühlergrill ersetzt.

Die GT-Version soll sich an sportlich ambitionierte Fahrer richten. Bereits äußerlich ist die neue Modellvariante an dem schwarzen Kühlergrill, den schwarzen Scheinwerfermasken, dem exklusiven Metallic-Farbton Malta-Blau und markanten Seitenschwellern erkennbar. Weitere Akzente setzen das doppelte Schalldämpfer-Endrohr, 16-Zoll-Leichtmetallräder, der harmonisch in die Linienführung integrierte Dachspoiler sowie die Spoilerlippe an vorderen und hinteren Stoßfängern. Im Innenraum betonen die gelochten Aluminiumpedale und die Sportsitze mit gesticktem GT-Logo den sportlichen Charakter des Neuzugangs in der Clio-Familie.

Im Clio GT kommt exklusiv das kraftvolle 1.6 16V-Triebwerk zum Einsatz. Der Vierzylinder leistet 94 kW/128 PS und garantiert sportliche Fahrleistungen. Das bereits im Twingo Renault Sport erhältliche Aggregat wird komplett in Aluminiumbauweise gefertigt, zeichnet sich durch zwei oben liegende Nockenwellen aus und ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert.

Verbessert wurde auch die Sicherheit. Der Clio verfügt in Zukunft bereits in der Einstiegsversion über das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP mit Antriebsschlupfregelung und Untersteuerkontrolle USC. Zudem gehören drei Kopfstützen in der hinteren Sitzreihe zum Serienumfang. Ab dem Ausstattungsniveau Dynamique zählen Windowbags, die Fahrer und Beifahrer sowie die Passagiere auf den hinteren Außenplätzen schützen, zur Serienausstattung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.