Diplom-Ingenieur Jan Fatthauer, Schöpfer und gleichzeitig Testpilot der 9ff-Eigenentwicklung GT9, gibt Gas und beschleunigt voll aus der überhöhten Kurve des Papenburger Ovalkurses. Begleitet von einem Soundspektakel der automobilen Extraklasse stemmen sich 964 Newtonmeter Drehmoment in den Asphalt und treiben den Boliden vehement nach vorne. Am Ende der vier Kilometer langen Geraden zeigt das Display der satellitengestützten Zeitnahme sensationelle 409 km/h. Dadurch erfährt sich der 9ff GT9 nicht nur die Mitgliedschaft im elitären 400km/h-Club, nein – er setzt sich gleich an die Spitze und stellt einen neuen Vmax-Weltrekord für straßenzugelassene Automobile auf.

Mindestens ebenso beeindruckend wie die erreichte Höchstgeschwindigkeit sind die Beschleunigungswerte des Hecktrieblers. So vergehen bis Tempo 100 nur 3,4 Sekunden, bis 200km/h nur 8,2 Sekunden und 300 zeigt die Digitalanzeige des Kombiinstruments nach atemberaubend kurzen 16,4 Sekunden. Quelle dieser unbändigen Kraft ist ein modifizierter Motor aus dem Porsche 996 Turbo. Der wassergekühlte 6-Zylinder Boxermotor mit 4 Liter Hubraum und Trockensumpf-schmierung wird mit zwei Abgas-Biturbolader, Pleuel aus Titan, geschmiedeten Kolben und einer mit 24 Karat hartvergoldeten Ansaugbrücke ausgestattet. Das Hightech-Aggregat erreicht somit sensationelle 987 PS / 726 kW bei 7.850 U/min. Das maximale Drehmoment von 964 Nm wird bei 5.970 U/min erreicht.

Als Alternative zum hinten längs verbauten 6-Gang Schaltgetriebe bietet 9ff den Einbau eines sequentiellen Renngetriebes. Für beide Varianten werden die Übersetzungen individuell auf die Anforderungen der Kundschaft zusammengestellt.

Die 9ff Fahrzeugtechnik GmbH fertigt eine auf 20 Exemplare limitierte Kleinserie des GT9 am Unternehmensstandort in Dortmund. Angeboten wird der Supersportwagen des Spezialisten für leistungsgesteigerte Porsche zu einem Preis ab 498.000,00 Euro.

TECHNISCHE ECKDATEN:

Motor:
– wassergekühlter 6-Zylinder Boxer Motor
– 4 Liter Hubraum
– Abgas Biturbo Aufladung
– 987 PS / 726 kW bei 7.850 U/min
– 964 Nm bei 5.970 U/min
– Höchstgeschwindigkeit über 400 km/h

Karosserie:
– Leergewicht: 1.326 kg nach DIN
– Karosserie aus Kohle-/Kevlarfaser
– Länge: 4.733 mm
– Breite: 1.860 mm
– Höhe: 1.180 mm
– Radstand: 2.650 mm

Rad-/Reifenkombination
3-teilige Schmiederäder
8,5 x 19 mit 235 / 35 ZR19
11,5 x 19 mit 325 / 30 ZR 19
Continental Vmax (Freigabe bis 410 km/h)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.